Upload / Deine Sprachproben hochladen

Allgemeines

Wir suchen in unserem Frontend für den User ausschließlich nach den Tags für Deine Sprachfiles, nicht nach Angaben in Deinem Profil. Wenn also z.B. ein Ausländer einen deutschen Sprecher sucht, muß auch das deutsche Sprachfile unter MUTTERSPRACHE/NATIVE als GERMAN beim Hochladen benannt sein.

Das AUDIO-Fileformat

Es funktionieren ausschließlich mp3-Files.

VIDEO EINBINDEN

Ein Video kann man nur mit einem Link auf einen YouTube- oder Vimeo-Eintrag einbinden. Einfach den Link aus dem YouTube/Vimeo-Video kopieren und in das entsprechende Feld in unserem Upload-Bereich einfügen. Alle weiteren Einstellungen funktionieren wie beim Audiofile.

Hinweis: Du kannst entweder ein Audio- oder ein Videofile beim Upload anwählen - beides zusammen ist nicht möglich.

YouTube

Wenn Deine Sprechprobe in dem Video erst später beginnt, kannst Du das Video direkt an dieser Stelle starten lassen. Navigiere an die entsprechende Stelle im Video und kopiere dazu bei YouTube den Link als "Video URL an dieser Stelle kopieren".

VIMEO

Hier mußt Du vorher schauen, bei welcher Zeit das Video starten soll. Die Startzeit kannst Du dann in das kleine Feld unter dem Link eintragen. Solltest Du diese Option nicht sehen klick mal in das Feld mit dem Link - dann sollte es erscheinen.

Einen bereits angelegten Eintrag kannst Du nachträglich nicht verändern. Den vorhandenen kannst Du löschen und einen neuen Eintrag anlegen.

Mit Bild - oder doch lieber ohne?

Früher gabe es oft Bedenken auf Seiten der Sprecher, sich mit Bild zu präsentieren. Man wollte verhindern, die Besetzungsentscheidung durch das eigene Erscheinungsbild zu beeinflussen. Heute können wir eindeutig fesstellen, daß ein Bild äußerst hilfreich ist. Es signalisiert Präsenz und stellt sofort eine Beziehung zum Hörer her. Ein gutes Portrait läßt den Betrachter den Charakter des Menschen spüren. Wir empfehlen, ein Bild hochzuladen.

Die Benennung des Files

Unterscheide bitte: Dein File hat einen Namen, den Du ihm auf Deinem Computer gegeben hast oder den es bereits hatte, als Du es bekommen hast. Beim Upload kannst Du ihm einen neuen Titel geben. Der Titel - also der neue Name - wird auf unserer Website sichtbar, der Name Deines Files nicht. Bei der neuen Benennung im Upload-Bereich kannst Du alle üblichen Zeichen verwenden. Dein File selbst sollte allerdings nur PC-kompatible Zeichen beinhalten, das ist wichtig für das reibungslose Hochladen:
  • Keine Umlaute (ä,ü,ö)
  • Keine Leerzeichen
  • Keine Punkte außer dem vor der .mp3 Endung
Ein falsche Beschriftung wäre z.B.  "Thomas Mustermann Julia's Erzählung. Ein Wintermärchen.mp3"
Richtig ist es so: "Thomas_Mustermann_Julias_Erzaehlung-ein_Wintermaerchen.mp3" 
oder auch so: "thomasmustermann_juliaserzaehlung_wintermaerchen.mp3"
Im Titelfeld NACH dem Hochladen kannst Du dann alle üblichen Zeichen benutzen.

Stimmlage/Klang

Zunächst einmal: hier geht es um den Klang, nicht um Deine schauspielerischen Fähigkeiten. Im Zweifelsfall lässt Du dieses Feld einfach leer.

 

Dunkel, Sonor, Souverän

Für besonders tiefe, volumige Stimmen. Mit fettem Bass.

 

Hell, Fein, Zart

Eine hohe Stimmlage. Der Klang ist dünn und wirkt leiser als normal.

 

Markant

Deine Stimme ist unverwechselbar, Du wirst sofort an Deinem Stimmensound erkannt.

 

Plakativ

Ein druckvoller Klang ist hier gemeint. Die Engländer nennen es "pushy" - also sehr durchdringend und präsent.

 

Sehr variabel

Wenn Du tiefe Lagen genau so gut hinbekommst wie hohe, Deine Stimme sehr gut im Griff hast, ist diese Kategorie für Dich geeignet.



Genre

Wähle hier das Genre aus, das auf Dein Audiofile passt. Ein Werbetake solltest Du als COMMERCIAL (Werbung) bezeichnen - auch, wenn er aufgrund des Ausdrucks auch als Szene oder Hörbuch eingestuft werden könnte. Ein Kommentar, der vom Sound durchaus auch ein Werbe-OFF sein könnte,  entsprechend als COMMENT (Kommentar). Bezeichne Dein File danach, was es ist - nicht, wofür es eingesetzt werden könnte. Diese Aufgabe übernehmen dann die Leute, die die Castings machen. Eine Mehrfachauswahl hilft da nicht weiter und sollte nur im Ausnahmefall genutzt werden.

Akzent

Beherrscht Du einen Akzent? Kannst Du z.B. auf Deutsch klingen als ob Deine Muttersprache französisch ist? Hier kannst Du das eintragen.


Stimmalter

Hier handelt es sich um Dein Stimm-Alter - nicht um Dein tatsächliches Alter. Um es Dir etwas leichter zu machen, haben wir deutliche Überlappungen eingebaut. Wir sehen das so:

  • Jung 18 - 30 Jahre
  • Mittel- (sprich Mittel minus) 25 - 45 Jahre
  • Mittel+(sprich Mittel plus) 35 - 65 Jahre
  • Alt 50 - 80 Jahre

Sprache (Pflichtfeld)

Alle Sprachen, die Du mehr oder weniger fließend sprichst. Benenne auch jedes einzelne Sprachfile - dann erkennt der User, ob diese Sprachprobe Dich auch als Muttersprachler repräsentiert (diese Angabe ist obligatorisch).

Muttersprache (Pflichtfeld)

Die Sprache, mit der Du tatsächlich aufgewachsen bist und die Du muttersprachlich beherrscht. WICHTIG: also als Deutscher auch GERMAN, damit Dich Ausländer gut suchen und finden können!Benenne auch jedes einzelne Sprachfile - dann erkennt der User in verbindung mit der Angabe für die Sprache, ob Dich diese Sprachprobe auch als Muttersprachler repräsentiert (diese Angabe ist obligatorisch).

Land / Country (Pflichtfeld)

Hier trägst Du das Land ein, in dem Du lebst (obligatorisch).

Nachträgliches Sortieren deiner Files

Im Upload-Bereich siehst Du rechts Deine hochgeladenen Files. Sie sind nach Datum sortiert. Die Reihenfolge Deiner Files, die der User auf unserer Website sieht, kannst Du in Deinem Profil ändern - schau dazu hier....